Spielplatzkontrolle, Spielplatzwartung, Baumkontrolle

Unsere Leistungen zum Thema Spielplatz, Spielplatzkontrolle, Spielplatzsicherheit, Spielplatzprüfung und Baumkontrolle.

Unsere Leistungen zum Thema

Spielplatz,

Spielplatzkontrolle,

Spielplatzsicherheit, Spielplatzprüfung

und Baumkontrolle.

Spielplatzkontrolle. Niedrigseilgarten. Stahlseil ist in den Baum eingewachsen.

Spielplatzkontrolle, Spielplatzprüfung. Wartungsfehler. Stahlseil ist eingewachsen.

Bei unserer Arbeit treffen wir immer wieder auf Kinderspielplätze die weder kontrolliert noch gewartet werden. So kann es passieren, dass die Spielplätze langsam an Spielwert einbüßen und teilweise erhebliche Sicherheitsmängel aufweisen.

Von sicheren und gewarteten Spielplätzen profitieren Sie und ihre Kinder. Der Spaß beim Toben und Spielen bleibt erhalten und nicht erkennbare Gefahren werden vermieden.

Jährliche Hauptinspektion bzw. Spielplatzprüfung


Die jährliche Hauptinspektion dient zur Feststellung des allgemeinen betriebssicheren Zustands der Spielplätze.

Geprüft werden z.B. Eingangsbereich, Fundamente, Aufprallflächen, Fangstellen, Vorliegen von Verrottung oder Korrosion u.s.w.

Aufgenommen werden auch Veränderungen der Anlage durch Reparatur und neu eingebauten oder ersetzten Spielgeräten.

Mit diesen Daten wird ein Bericht erstellt, der den Zustand des Platzes dokumentiert.

Spielplatzkontrolle. Durchgefaulter verrotteter Schaukelpfosten. Schaukel muß gesperrt werden.

Spielplatzkontrolle, Spielplatzprüfung. Durchgefaulter Schaukelpfosten.

Operative Inspektion

Spielplatzkontrolle. Kopffangstelle bei Niedrigseilgarten

Spielplatzkontrolle, Spielplatzprüfung. Kopffangstelle

(Spielplatzkontrolle alle 1-3 Monate oder nach Vorgabe des Herstellers)

Diese Inspektion dient zur Überprüfung der Betriebssicherheit und Stabilität der Anlage.

Geprüft werden z.B. Verschleiß beweglicher Teile, freiliegende Fundamente, Beschaffenheit der Aufprallfläche, scharfe Kanten, fehlende Teile u.s.w.

Mit diesen Daten wird ein Bericht erstellt, der den Zustand des Platzes dokumentiert.

Visuelle Routine-Inspektion


(tägliche bis wöchentlich Spielplatzkontrolle)


Hierbei wird auf offensichtliche Gefahrenquellen geachtet, welche sich aus Vandalismus, Benutzung oder Witterungseinflüssen ergeben können.


Geprüft werden z.B. Verunreinigung durch Müll, Hunde, Glasscherben, zerbrochene Teile oder fehlendes Bodenmaterial um Fundamente und Spielgeräte.


Mit diesen Daten wird ein Bericht erstellt, der den Zustand des Platzes dokumentiert.

Spielplatzkontrolle. Schaukelkette ist nicht zulässig. Fingerfangstelle.

Spielplatzkontrolle, Spielplatzprüfung. Fingerfangstelle. Querschnitt der Öffnung ist zu groß.